tanke

Kreisverkehr Mondseer Straße

Auf Initiative der LIS wird der Kreisverkehr an der „Mondseer-Kreuzung“ jetzt projektiert. Das Land Salzburg beauftragte bereits die Bestandsaufnahme als Grundlage für eine Vorplanung dieses Projekts.

Die Tankstelle im Kreuzungsbereich ist bereits geschlossen und soll in den nächsten Monaten abgetragen werden. Vizebürgermeisterin Liselotte Winklhofer:

„Ich freue mich, dass diese Verkehrslösung, nach mehr als zwanzig Jahren, nun endlich in die Planungsphase tritt. Es ist mir ein besonderes Anliegen, dass die Bevölkerung in die Planungen eingebunden wird. Alle Zufahrten sind mit den Anrainern zu klären.“

foto---arbeitskopie-2_med_hr
VBGM. Liselotte Winkelhofer

Bis spätestens 2016 soll der Kreisverkehr fertig sein, die Sicherheit und Flüssigkeit des Verkehrs wesentlich verbessern. Staus an der Mondseerstraße sollen dann jedenfalls der Vergangenheit angehören!

Hinterlasse eine Antwort