Kategorie-Archiv: Uncategorized

Videoscreens2

MITBESTIMMEN

Die LIS steht für eine aktive Bürgerbeteiligung. Die Bürger und BürgerInnen wollen in Projekten durch Information und offene Diskussion eingebunden werden. Deshalb stehen wir für:

  • Gesunde Gemeindefinanzen
  • Transparenz und Offenheit
  • Bürgerbeteiligung
  • Moderner Bürgerservice
Kurz

Besuch von Bundeskanzler Kurz

Den Besuch von Bundeskanzler Sebastian Kurz nutzte Liselotte, um Herrn Kurz ein Schriftstück mit folgenden Inhalt zu übergeben:

Anregung zur Novellierung des Mineral-Rohstoffgesetzes – MinroG 1999 mit dem Ziel, dass „Speichergemeinden“ künftig eine Entschädigung für die Lagerung von Erdgas erhalten”.

 

PHOTO-2019-01-22-17-18-21

Videoscreens4

WIRTSCHAFT

Der Wirtschaftsstandort Straßwalchen ist gesund, trotzdem müssen viele BewohnerInnen zum Arbeitsplatz pendeln.

Wir wollen die Standortvorteile für neue Betriebsansiedelungen stärker kommunizieren. Ein konsequenter Ausbau der Glasfasertechnologie soll Straßwalchen für Unternehmen noch attraktiver machen.

  • Konsequenter Ausbau der Glasfasertechnologie
  • Ansiedlung digitaler Unternehmen
  • Vernetzung: Schulen und Unternehmen für mehrzukünftige Fachkräfte
  • Förderung bei Neuansiedlungen im Zentrum

Familienförderung

Familienförderung für MehrlingsgeburtenDoppeltes oder vielfaches Glück: für Mehrlinge wird auf Antrag bis zum ersten Lebensjahr eine einmalige Förderung für jedes Kind in der Höhe von 400 Euro gewährt.
Weitere Informationen und Anträge erhalten Sie im Referat für Kinderbetreuung, Elementarbildung und Familien unter der Telefonnummer 0662 8042-5435 oder 5436 oder am Beratungstelefon unter 0662 8042-5420.

Teilpension und Altersteilzeit

Altersteilzeit und Teilpension – Spezialberatungstage der ArbeiterkammerMit 1. Jänner 2019 treten umfangreiche Änderungen bei Altersteilzeit und Teilpension in Kraft. Um darüber zu informieren, bietet die Arbeiterkammer Salzburg drei Spezial-Beratungstage in Salzburg an. Geboten wird eine sozialversicherungsrechtliche und arbeitsrechtliche Beratung zur Altersteilzeit und Teilpension sowie eine arbeitspsychologische Beratung inkl. Selbsttest zur Einschätzung der Arbeitsfähigkeit.

Beratungstag AK Salzburg: Mo, 5. 11., 12 – 19 Uhr,
Terminvereinbarung: 0662/8687-411